Im Außeneinsatz

TASER-Geräte, Videokameras im Auto und am Beamten und andere Technologien für die Sicherheit im Außendienst.

Angesichts der mehreren Hundert Begegnungen auf Streife jeden Tag müssen die Strafvollzugsbeamten die Gewissheit haben, über die entsprechenden Mittel zu verfügen, um für die Sicherheit aller Bürger zu sorgen. Das Axon-Netzwerk kann Ihnen auf verschiedene Weisen beim Retten von Menschenleben und beim Verringern von Verletzungen behilflich sein.

Eine TASER-Smart-Waffe kann kabellos ihren Status melden (z. B. entsichert oder Abzug gezogen), sodass Ihre Axon-Kameras spezielle Ereignisse erkennen und in kritischen Situationen mit der Aufzeichnung beginnen können. Bei allen Produkten wurde Ihr Feedback berücksichtigt. Sie werden nahtlos verbunden, sodass Sie sich auf das Wichtige konzentrieren können – die Menschen, nicht den Papierkram.

Waffen

TASER-Geräte sind sicher und effektiv, und sie reduzieren Verletzungen an Beamten und Verdächtigen.

Kameras

Nehmen Sie Filmmaterial mit unseren im Außendienst getesteten Videolösungen mit Signalsensortechnologie auf.

Software

Nutzen Sie die Macht Ihres Telefons mit unseren mobilen Beweismittelmanagement-Anwendungen.


TASER-Distanz-Elektroimpulsgeräte

Die TASER-Geräte unserer aktuellen Produktlinie schützen Menschenleben bei Konflikten und sind zurzeit unsere sichersten und effektivsten Waffen mit Warnbogen und optionaler Ausgangsstromregelung.

Kameralösungen

Axon-Kameras tragen zu Deeskalation und Wahrheitsfindung bei. 35 der großen Städte in den USA setzen mittlerweile auf unsere Modelle, und die bei großen und kleinen Behörden eingehenden Beschwerden haben sich seit dem Tragen dieser Kameras um bis zu 88 % verringert. Für maximale Effizienz verwandelt unsere Signaltechnologie unsere Geräte in intelligente Sensoren, die kabellos ihren Status melden können.

Software-Apps

Nutzen Sie Ihre Smartphone-Funktionen für das Management und die Aufzeichnung digitaler Beweismittel. Sie können Beweismittel auf einer sicheren Plattform erfassen, taggen und ansehen, ohne den Einsatzort zu verlassen.



Ergänzende Lösungen