Über Axon

Das Leben schützen.

Es war von Anfang an klar, dass es nicht einfach sein würde.

Wir haben klein angefangen. In einer Garage. Zwei Brüder und ein Erfinder, davon getrieben, die Welt sicherer zu machen. Durch harte Arbeit und immer mit unserem Ziel vor Augen sind wir zu einem expandierenden Technologieunternehmen geworden, das das verlässlichste Netzwerk von Geräten und Apps für die öffentliche Sicherheit zur Verfügung stellt.

In April 2017 we changed our corporate name to Axon, after many years of operating as TASER International. An unserer Mission, das Leben zu schützen, hat sich nichts geändert. Wir gehen nun aber neue Wege, um sie zu erfüllen: Distanz-Elektroimpulsgeräte schützen Leben bei Konflikten, Kameras decken die Wahrheit auf und helfen dabei, Bürgerunruhen zu vermeiden, und mit automatischem Berichterstellungs- und Beweismittelmanagement kann so viel Zeit eingespart werden, dass Beamte dreimal so viel Zeit für ihre Gemeinde zur Verfügung haben.

Heute sind mehr als 17.000 Strafverfolgungsbehörden in über 100 Ländern Teil des Axon-Netzwerks. Das hört sich viel an, wir haben aber nicht vergessen, wie wir angefangen haben. Der Gedanke an unsere große Mission, die in der kleinen Garage entstanden ist, lässt uns jeden Tag aufs Neue für unsere Ziele kämpfen.


Vielfalt und Inklusion

Bei Axon wissen wir, dass Vielfalt überall präsent ist - wir sind es selbst. Unsere Hintergründe. Unser Denken. Unsere Perspektiven. Wir glauben, dass diese Unterschiede unser Team stärker machen. Ein spezieller Ausschuss für Diversifikation und Inklusion evaluiert fortlaufend unsere Aktivitäten evaluiert. So stellen wir sicher, dass Diversifikation auch angenommen und gewahrt wird.

Kontaktieren Sie uns und erfahren Sie mehr über unsere Lösungen und zur Sicherheit.